© Drogerie Pielhauer, Hildesheimer Str. 66, 30169 Hannover + Altenbekener Damm 26, 30173 Hannover, Inh. Ralf Pielhauer Tel.: 0511-804544 + 0511-880443, Fax: 0511-804546 Steuernummer: DE 115751115
health-beauty.info Hintergrund Informationen aus den Bereichen Gesundheit & Schönheit die Informationsseite der Drogerie Pielhauer Hannover
Diabetiker sind extrem gefährdet ! Absolut unverzichtbar ist das B1 für alle Diabetiker. Das Risiko der verheerenden Spätfolgen einer Diabetes lässt sich nur mit einer sicheren Versorgung an B-Vitaminen, idealerweise mit zusätzlicher Einnahme von Vitamin-B1 in Grenzen halten. Der B1 Gehalt in den roten Blutzellen bleibt selbst in einer Mangelsituation normal (upregulated). Leider funktioniert dies nicht in den Nieren, in den Arterien und Venen, den Nervenzellen  und der Netzhaut. Dies sind genau die Bereiche, in denen die schweren Schäden bei Diabetikern auftreten. Die Klärung dieses Zusammenhangs verdanken wir dem Forscherteam der Universität Essex, GB, „High prevalence of low plasma thiamine concentration in diabetes linked to a marker of vascular disease.“ veröffentlicht in: Diabetologia, 2007 October;50(10):2164-70 Wir dürfen nie vergessen: die  Verstoffwechslung aller gegessenen Kohlehydrate hängt von der Verfügbarkeit von B1 ab. Das ist auch beim Metabolischen Syndrom, der sich aufbauenden Insulinresistenz zu beachten. Vermutlich liegt bei nicht wenigen Bluthochdruckpatienten die tiefere Ursache ihrer Störung im B1 Mangel. Vitamin-B1 findet sich in den Randschichten vieler Getreidekörner, in Nüssen und den meisten Hülsenfrüchten. In den üblichen fein gemahlen und gesiebten Auszugsmehlen ist es kaum enthalten. Durch Hitze, Sauerstoffkontakt und Tiefkühlung wird es zerstört. Daher ist ein Mangel weit verbreitet, immer bei älteren Menschen, die keinen B-Komplex einnehmen. Vitamin-B2 (Riboflavin) Vitamin-B Komplexe haben eine gelb-orange Färbung, jedenfalls wenn sie das Vitamin-B2 enthalten. Es ist ein Coenzym für wichtige Enzyme der Atmungskette. Es kommt verstärkt in Zellen mit hoher Stoffwechselaktivität vor (höchster Gehalt in der Leber). Es ist wichtig für die Aufschließung von Kohlehydraten, Aminosäuren, Fetten und für die Aktivität anderer Vitamine. Erste Symptome eines subklinischen Mangels sind ((nach Ohlenschläger)  Müdigkeit, Entzündungen der Mund- und Nasenschleimhaut, Veränderungen um Lippen und Nase, Läsionen am Auge, Netzhautveränderungen. Vitamin-B3 (Niacin, Nicotinamide) Eigentlich ist Niacin kein reines Vitamin, kann es der menschliche Organismus unter idealen Bedingungen doch aus der Aminosäure Tryptophan selbst herstellen. Es ist in Vollkornprodukten enthalten, kann aber daraus schlecht aufgenommen werden. Andere Quellen sind Fleisch, Leber und Milch (durch Homogenisierung unter Extremdruck mit 124 at.  leider sehr problematisch). Viele Abläufe in unserem Körper sind nur mit Vitamin-B3 möglich  (Kohlehydrat und Fettstoffwechsel). Selten finden wir in Europa den extremen Mangel, die Pellagra mit braunen Pigmentierungen im Gesicht und an Gliedern, schwere Durchfälle, Nervenstörungen wie Demenz,  Verwirrung, Halluzinationen. Durchaus verbreitet sind schwächer ausgeprägte Formen, die auf einen Niacin Mangel zurück gehen. Es muss in jedem Vitamin-B Komplex enthalten sein. Eine Studie mit Alzheimer Mäusen mit der Substanz Niacinamide  (Nicotinamid) hat ein sensationelles Ergebnis gebracht. Die cognitiven Defizite bei Alzheimer Mäusen gingen zurück, es konnten sogar neue Nervenverbindungen in den (Mäuse-) Gehirnen nachgewiesen werden (J. Neuroscience 2008; 28(45):11500-510). weiter auf Seite 3
© Drogerie Pielhauer, Hildesheimer Str. 66, 30169 Hannover + Altenbekener Damm 26, 30173 Hannover, Inh. Ralf Pielhauer Tel.: 0511-804544 + 0511-880443, Fax: 0511-804546 Steuernummer: DE 115751115
health-beauty.info Hintergrund-Informationen aus den Bereichen Gesundheit & Schönheit - die Informationsseite der DROGERIE PIELHAUER Hannover