© Drogerie Pielhauer, Hildesheimer Str. 66, 30169 Hannover + Altenbekener Damm 26, 30173 Hannover, Inh. Ralf Pielhauer Tel.: 0511-804544 + 0511-880443, Fax: 0511-804546 Steuernummer: DE 115751115
health-beauty.info Hintergrund Informationen aus den Bereichen Gesundheit & Schönheit die Informationsseite der Drogerie Pielhauer Hannover
Der Virenschutz mit Vitamin-D3 war kein Zufall Aktuelle Forschungen über die vielseitigen Wirkungen dieses Sonnen- Vitamins lassen die Ursache dieser erstaunlichen Widerstandskraft gegenüber Virusinfektionen erkennen. Wenn unser Immunsystem optimal funktioniert, werden eindringende Erreger sofort angegriffen, indem Antimikrobielle Peptide (AMP`s) ausgeschüttet werden, um z.B. die eindringenden Viren zu vernichten. Unsere Luftwege sind mit besonders vielen dieser AMP produzierenden Zellen ausgekleidet. Sie stellen gewissermaßen die vorderste Abwehrlinie unseres Immunsystems dar, um eindringende Erreger zu vernichten, bevor diese größere Schäden anrichten können. Die Funktion dieser AMP produzierenden Zellen ist auch bei einer Influenza-Epidemie von entscheidender Bedeutung. Unsere Killer-Zellen müssen fit gehalten werden! Erst die Forschungen der letzten Jahre haben die subtile Wirkung des Vitamin-D3 erkennen lassen. Diese Abwehrzellen benötigen Vitamin-D3 für eine optimale Funktion. Das Vitamin-D3 wird in diesen Zellen in seine aktivste Form gewandelt und bewirkt durch Aktivierung bestimmter Zell- Gene eine verstärkte Produktion von Antimikrobiellen Peptiden (AMP). Nur mit einem leistungsbereiten Abwehrsystem ist unser Organismus in der Lage, eindringende Viren abzutöten und damit eine schwere Erkrankung zu vermeiden.Details in: Virol J.2008;529 / Journ. Immunology 2008,Nov.15;181(10):7090-9 u.v.a. Entzündungen „gedeihen“ gut bei Vitamin-D Mangel Vitamin-D3 dämpft auch entzündungsfördernde Cytokine in unserem Körper. Das ist eine sympathische Nebenwirkung dieses Vitamins. In sehr schweren Influenza Fällen sind es doch oft Cytokin-Stürme, die zum Tode der Patienten führen. Cytokine sind teilweise auch verantwortlich für Schmerzen, Fieber und das elende Befinden bei einem grippalen Infekt oder einer Influenza. Details: Molecular Aspects Med. 2008, Dec.;29(6):369-75 / Arch. Intern. Med. 2009 Feb. 23;69(4):384-90 Eine optimale Kombination: „Sonne“ und Vitamine Mit dem Sonnen-Vitamin-D3 haben wir bei einer Infektion ganz andere Chancen, besonders, wenn wir es mit einer höheren Dosis Vitamin-C und dem Spurenelement Zink kombinieren. Im Idealfall bleibt uns, dank optimal eingestelltem Immunsystem, die ganze Infektion erspart. Es ist sicher keine schlechte Idee, anlässlich einer Blut-Entnahme auch den Vitamin-D3 Spiegel testen zu lassen. Der zuverlässigste Test (nach Canell,  Garland, Wright u.a.) ist der Test auf 25(OH)D hydroxyvitamin-D . Wenn die Werte unter 20ng/ml liegen, ist die Abwehr sehr stark geschwächt. Die meisten erfahrenen Ärzte empfehlen aktuell Werte von 40 – 60ng/ml für eine optimale Funktion. Depressionen bei einem Mangel an Vitamin-D ? Daran kann kein Zweifel mehr bestehen, die Beweise sind erdrückend. Bei Vitamin-D Blutwerten unter 20ng/ml steigt das Risiko einer Depression um unglaubliche 85%. Bereits eine Anhebung der Blutwerte über 30ng/ml lindert die Symptome. Auf der sicheren Seite ist man erst bei Werten zwischen 40-70ng/ml. Auch bei vielen anderen mentalen Störungen ist Vitamin-D eine preiswerte und wirksame Hilfe. Psychiatry Research 2015,May30;227(1):46-51 / Journal of Internal Medicin 264(6):599
© Drogerie Pielhauer, Hildesheimer Str. 66, 30169 Hannover + Altenbekener Damm 26, 30173 Hannover, Inh. Ralf Pielhauer Tel.: 0511-804544 + 0511-880443, Fax: 0511-804546 Steuernummer: DE 115751115
health-beauty.info Hintergrund-Informationen aus den Bereichen Gesundheit & Schönheit - die Informationsseite der DROGERIE PIELHAUER Hannover