© Drogerie Pielhauer, Hildesheimer Str. 66, 30169 Hannover + Altenbekener Damm 26, 30173 Hannover, Inh. Ralf Pielhauer Tel.: 0511-804544 + 0511-880443, Fax: 0511-804546 Steuernummer: DE 115751115
health-beauty.info Hintergrund Informationen aus den Bereichen Gesundheit & Schönheit die Informationsseite der Drogerie Pielhauer Hannover
Vitamin C Das „Wundermittel“ kennen wir alle ! Was ist nun das geheimnisvolle Mittel, mit dem bei mehr als der Hälfte der unter einer Arteriosklerose leidenden Patienten innerhalb von nur 2 – 6 Monaten eine Rückbildung erreicht werden konnte? Es ist das Vitamin-C ! Bedingung ist allerdings, dass täglich dreimal 500mg eingenommen werden. Leider geistern immer noch Veröffentlichungen von einem ausreichenden Bedarf von 70mg  (Frauen) und 90mg (Männer) herum. Mit dieser Mini-Dosis ist der Weg in die Arteriosklerose und in die Osteoporose sowie in diverse „altersbedingte Beschwerden“ vorgezeichnet. Weniger als 500mg/Tag sollten es zur Vorbeugung nicht sein. In der kanadischen Universitätsstudie wurde 1954 die aggressive Ascorbinsäure eingesetzt. Für die empfindlichen Schleimhäute unserer Tage sind die optimal verträglichen, gepufferten Formen des Vitamin-C besser geeignet (zB. Das ideale Calciumascorbat oder die an pflanzliche Quercetine gebundene Ascorbinsäure). Was ist mit der knappen Hälfte der Studienteilnehmer aus 1954, denen mit dieser Dosis nicht geholfen werden konnte? Da war die Arteriosklerose schon sehr weit fortgeschritten. Da sind intensivere, höher dosierte Anwendungen erforderlich. Oft werden nur hoch dosierte Infusionen weiter führen. Das ist aber absolut nichts für Amateure! Ganz klar: wenn das Vitamin-C ein patentierbares Medikament wäre, würden wir ständig in Zeitungen und Zeitschriften davon lesen. Es ist aber „nur ein Vitamin“. Eine ausführliche Darstellung der Möglichkeiten des Vitamin-C finden Sie in dem Buch „Curing the Incurable“ von dem Arzt und Biochemiker Thomas E. Levy (leider keine deutsche Version) Starre, unflexible Arterien = hoher Blutdruck ! Eine Gleichung, die mit einer 1999 veröffentlichten Studie bewiesen wurde. Wenn unflexible „Leitungen“ den Blutdruck hochtreiben, steigt leider auch das Risiko eines Blutgerinnsels (Thrombose-Risiko). Die ideale Lösung sollte in der Wiederherstellung der Flexibilität der Arterien bestehen. Man kann auch sagen: in der Regeneration der Arterien. Bereits die Einnahme einer einzigen Dosis von 2.000mg Vitamin-C hat bei den Studienteilnehmern die Flexibilität der Arterien um 10% und die Tendenz zur Zusammenballung der Blut- Plättchen um 35% verbessert. Bei den Teilnehmern ohne Vitamin-C besserte sich nichts. Dies ist nur eine der möglichen Ursachen eines Blut-Hochdrucks. Verborgene Entzündungen können ebenfalls einen Hochdruck auslösen. Hier kann der Tee von Olivenblättern eine große Hilfe sein. Details: J Cardiovasc Pharmacol. 1999 Nov;34(5):690-3 „Oral Vitamin-C reduces arterial stiffness and platenet aggregation in humans“. weiter auf Seite 4
© Drogerie Pielhauer, Hildesheimer Str. 66, 30169 Hannover + Altenbekener Damm 26, 30173 Hannover, Inh. Ralf Pielhauer Tel.: 0511-804544 + 0511-880443, Fax: 0511-804546 Steuernummer: DE 115751115
health-beauty.info Hintergrund-Informationen aus den Bereichen Gesundheit & Schönheit - die Informationsseite der DROGERIE PIELHAUER Hannover