© Drogerie Pielhauer, Hildesheimer Str. 66, 30169 Hannover + Altenbekener Damm 26, 30173 Hannover, Inh. Ralf Pielhauer Tel.: 0511-804544 + 0511-880443, Fax: 0511-804546 Steuernummer: DE 115751115
health-beauty.info Hintergrund Informationen aus den Bereichen Gesundheit & Schönheit die Informationsseite der Drogerie Pielhauer Hannover
KÜRBISKERN-ÖL Mal sind die Kerne des Öl Kürbis geschält, manchmal nicht, bevor sie gepresst werden. In der Steiermark müssen sie vor dem Schälen in jedem Fall geröstet werden, erst dann bekommt das sattgrüne, sehr nussig schmeckende Öl aus Österreich das g.g.A.-Siegel der geschützten geografischen Angabe. Bei unseren alpenländischen Nachbarn gehört es z.B. in 'den Kartoffelsalat. Aber auch in Deutschland wird das dunkle Öl mit der Wahnsinnstextur hergestellt, das jede Kürbiscremesuppe aufwertet. Außerdem passt es zu Salaten, Dressings, Dips, Suppen und Saucen, sollte aber nicht erhitzt werden. LEINDOTTER-ÖL Hellgrün ist das Öl aus den Samen der Leindotterpflanze und nicht zu verwechseln mit Leinöl. Kaltgepresst duftet es nach frisch gemähtem Löwenzahn, im Geschmack erinnert es etwas an Erbsen, schmeckt mild, voll aber auch etwas pikant. Bei den Kelten war es das beliebteste Speiseöl, Funde aus alten Keltensiedlungen belegen dies. Leindotter Öl eignet sich für die kalte Küche. Im Kühlschrank hält es sich etwa neun Monate. LEIN-ÖL Eigentlich müsste es richtig Leinsamen Öl heißen, denn aus den reifen Samen von Flachs wird es gewonnen. Die köstliche kaltgepresste Version von Leinöl ist goldgelb und schmeckt nussig und etwas nach Heu. Jedoch verändert es sich schneller als andere Speiseöle, frisch nach dem Pressen hält es noch etwa 20 Tage, dann beginnt es bitter zu werden. Besser ist es deshalb, nur kleine Mengen zu kaufen. Sein großes Plus ist der hohe 58- prozentige Anteil an dreifach ungesättigten Fettsäuren (Omega 3). Gehört in der Lausitz traditionell zu Pellkartoffeln mit Quark. MACADAMIA-ÖL Das leicht süßliche Aroma der Macadamianüsse lässt sich auch bei dem stets kaltgepressten Öl rausschmecken. Mit seinem besonderen Nussgeschmack eignet es sich zum Verfeinern von Brot- oder Kuchenteig oder als Dressing für herbe Blattsalate. Macadamiaöl oxidiert durch den hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren sehr schnell. Das hellgelbe Öl wird auch in der Kosmetik benutzt. Die Nüsse mit der harten Schale wachsen auf der südlichen Halbkugel, in Australien wurden sie 1857 entdeckt. MAISKEIM-ÖL Maiskeimöl wird aus dem Keimling, also dem geschälten Maiskorn hergestellt. Im Handel ist meist raffiniertes, hellgelbes Maiskeimöl zu finden. Es ist geschmacksneutral, hitzebeständig und lässt sich in der Küche fast universell einsetzen. Kaltgepresstes Maiskeimöl ist etwas dunkler, leicht rötlich und hat einen ganz leichten Maisgeschmack. Es passt gut zu Getreidegerichten und Salaten, harmoniert gut mit fruchtigen Essigen. MANDEL-ÖL Das hellgelbe Mandelöl wird aus gehäuteten Süßmandeln hergestellt, manchmal werden auch Bittermandeln beigemischt. Mit seinem fein- nussigen und an Marzipan erinnernden Aroma eignet sich das milde Öl für Salate und Rohkost, zum Abschmecken von Gemüse- und Reisgerichten und zum Verfeinern von Süßspeisen. Auch als Backzutat ist Mandelöl verwendbar. Einen besonderen Kick bekommen Krustentiere und gebratener Fisch mit ein paar Tropfen. Mandelöl wird schnell ranzig.
© Drogerie Pielhauer, Hildesheimer Str. 66, 30169 Hannover Inh. Ralf Pielhauer Tel.: 0511-804544 + Fax: 0511-804546 Steuernummer: DE 115751115
health-beauty.info Hintergrund-Informationen aus den Bereichen Gesundheit & Schönheit - die Informationsseite der DROGERIE PIELHAUER Hannover