© Drogerie Pielhauer, Hildesheimer Str. 66, 30169 Hannover + Altenbekener Damm 26, 30173 Hannover, Inh. Ralf Pielhauer Tel.: 0511-804544 + 0511-880443, Fax: 0511-804546 Steuernummer: DE 115751115
health-beauty.info Hintergrund Informationen aus den Bereichen Gesundheit & Schönheit die Informationsseite der Drogerie Pielhauer Hannover
Wie ist es möglich, dass ein Mangel an Magnesium so schwerwiegende Folgen hat? Ein um 700% erhöhtes Sterbe-Risiko ist nun wirklich ernst zu nehmen. Zumal die Lösung, für ausreichend Magnesium zu sorgen, doch sehr preiswert zu haben ist. Wenn wir die Funktion des Magnesiums in unserem Körper näher betrachten, sind da zunächst die ca. 300 Enzyme, für deren Aufbau und Funktion Magnesium unverzichtbar ist. Enzyme sind die lebenswichtigen Wunder-Helfer für alle Abläufe und Funktionen unseres Organismus. Sie müssen ständig neu gebildet werden.  Bei einem Mangel an Magnesium funktioniert die Energiegewinnung in unseren Körperzellen immer weniger, wir werden schwächer. Aber auch die Eiweißbildung, die Zell-Vermehrung, der Erhalt und Aufbau unserer gesamten Muskulatur ist bei einem Mangel an Magnesium gestört. Der häufige Muskelschwund bei älteren Menschen ist auch eine schlimme Folge eines langjährigen Mangels an Magnesium - von den Herz-Problemen ganz zu schweigen. Wo steckt das Magnesium? Magnesium ist das vierthäufigste Mineral in unserem Körper. Insgesamt sind es zwischen 22–66 Gramm. 50–60% „unseres“ Magnesiums steckt in den Knochen. Wenn es dort fehlt, bekommen wir ganz große Probleme. Unser Körper kann Calcium nur bei ausreichend Magnesium richtig verstoffwechseln. Nur 1% des gesamten Magnesiums in unserem Körper befindet sich im Blutserum. 40-48% des Magnesiums befinden sich in den Körperzellen! Eine gesunde Zell-Funktion ohne dieses Magnesium ist nicht möglich. Die Schlüsselfunktion des Magnesiums zeigt sich auch bei einem Kaliummangel. Erst wenn der Magnesiummangel ausgeglichen ist, stellt sich ein normaler Kaliumspiegel wieder ein. (Lancet 352,Aug1.1998;391-96); Die Einnahme von Kalium allein reicht nicht! Laborwerte für Magnesium sagen wenig über den Bedarf aus. Es ist leider sehr schwer, einen Mangel an Magnesium labormäßig sicher fest zu stellen. Schließlich steckt das meiste Magnesium in den Zellen und den Knochen. So ist es möglich, normale Blutwerte bei einem gleichzeitigen Mangel in den Zellen zu haben. Mit entsprechend unangenehmen Folgen für den Aufbau von Energie in den Körperzellen. Die meisten Labore gehen von Normalwerten zwischen 0,7-1,1 mmol/Liter aus. Viele Magnesiumexperten finden Werte unter 0,9 schon bedenklich. Allein sehr hohe Werte im Blutserum von 1,5 oder höher deuten auf einen Überschuss. Da ein Mangel an Magnesium weit verbreitet ist, kann man sich gut an Symptomen orientieren. Magnesium aus der Nahrung ? Theoretisch ist die Versorgung über die Nahrung möglich - praktisch eher nicht. Um den Tagesbedarf von 300-400mg Magnesium über die Nahrung zu decken, müssen wir 100g Sonnenblumenkerne oder 200g Nüsse oder 300g Haferflocken oder 300g Vollkorn-Roggen oder 150g Hirse täglich  verzehren. Das ist schwer durchzuhalten. Bei üblichen Backwaren aus Auszugsmehlen kann man den Magnesiumgehalt vergessen. weiter Seite 3
© Drogerie Pielhauer, Hildesheimer Str. 66, 30169 Hannover + Altenbekener Damm 26, 30173 Hannover, Inh. Ralf Pielhauer Tel.: 0511-804544 + 0511-880443, Fax: 0511-804546 Steuernummer: DE 115751115
health-beauty.info Hintergrund-Informationen aus den Bereichen Gesundheit & Schönheit - die Informationsseite der DROGERIE PIELHAUER Hannover