© Drogerie Pielhauer, Hildesheimer Str. 66, 30169 Hannover + Altenbekener Damm 26, 30173 Hannover, Inh. Ralf Pielhauer Tel.: 0511-804544 + 0511-880443, Fax: 0511-804546 Steuernummer: DE 115751115
health-beauty.info Hintergrund Informationen aus den Bereichen Gesundheit & Schönheit die Informationsseite der Drogerie Pielhauer Hannover
Bequem in der Mikro-Welle? Die hoch-energetische Mikro-Wellen-Strahlung dieser "Strahlen-Kanone" verändert unsere Nahrungsmittel erheblich. Bei den Fetten bilden sich aus natürlichen Fetten die berüchtigten Transfettsäuren. Auch darüber hinaus lassen sich sofort nach Genuss von Speisen aus der Mikro-Welle negative Blut- Werte feststellen. (Hertl, Blanc/ETH) Japanische Forscher stellten die Vernichtung von Vitaminen fest (Sciences News 153;105, 14.Feb.1998). Muttermilch, die in der Mikro-Welle auf 72° - 98° erhitzt wird, verliert 98% der Immunglobuline, (Dr. Kerner Stanford University in Pediatrics, ApriI1992). Da ist es kein Wunder, wenn Kinder immer empfindlicher werden. Das sind wichtige Erkenntnisse von denen wir normalerweise nichts erfahren. Das Gehirn und sein spezieller Fett-Bedarf Sagenhafte 50 Milliarden Zellen sind in unserem Gehirn aktiv. Diese Nerven-Zellen bestehen zu 36% aus Fett. Wie sollen diese Zellen in unserem "Zentralcomputer" richtig funktionieren, wenn wir sie mit "Plastik-Fetten" zu- kleistern? In den 90er Jahren wurde in Canada nachgewiesen, dass stillende Mütter, die Transfette essen, mit ihrer Milch die Entwicklung der Sehfähigkeit der Säug- linge beeinträchtigen. Dagegen sind gesättigte, natürliche Fette sehr wichtig für die Entwicklung der Myelin-Schichten im Gehirn. Nach enttäuschenden Tier-Versuchen in den 90er Jahren wurde in den USA und Canada generell Raps-Öl/Canola-Öl für Kinder-Nahrungsmittel verboten. Sollten wir nicht sicherheitshalber generell darauf verzichten? Unser Gehirn besteht, wenn es sich gesund gebildet hat, aus gesättigten Fetten und Cholesterin. Eine Unterversorgung gefährdet die Entwicklung von Nerven, die Seh- Fähigkeit und die Hormonsynthese. Unser Gehirn ist mit Butter, Oliven-Öl, natürlichem Kokos-Öl, Palmkern-ÖI, Avocado- Öl, Sesam-Öl und einem nicht zu seltenen Frühstücks-Ei sehr gut bedient. Schließlich sind Eier guter Qualität längst "rehabilitiert" + gesund. Die guten Fette als Basis für eine gesunde Ernährung Bei der Einschätzung der Nahrungsfette haben wir es nun mit der dritten "besonderen Frau" zu tun: Dr. Mary Enig eine der kenntnisreichsten Wissen- schaftlerinnen auf dem Gebiet der Nahrungsfette. Oliven-Öl ... der ideale Klassiker Oliven-ÖL ist optimal für die Grundversorgung mit hochwertigen Fetten. Man kann es kalt oder warm zum Kochen und Braten verwenden. Es hat sich seit uralten Zeiten bewährt. Ein Grundsatz ist allerdings zu beachten: Wir sollten niemals nur eine einzige Fett-Quelle in unserer Ernährung haben! Zu leicht fehlen uns dann spezielle Fettsäuren. Selbst dieses ideale Öl, kam vor einigen Jahren unter Beschuss von Ernäh- rungswissenschaftlern. Der Vorwurf: zu wenig mehrfach ungesättigte Fettsäuren. Ein unsinniger Vorwurf, denn hier geht es um die Grund-Fett-Versorgung. Dafür sind die mehrfach ungesättigten Fettsäuren ungeeignet, weil man sie durch Erhitzen zerstört, dann können sie sogar gesundheitsgefährlich werden! Wir sind auch gut bedient mit Sesam-Öl, Erdnuss-Öl, und Palmkern-Öl  weiter auf Seite 5
© Drogerie Pielhauer, Hildesheimer Str. 66, 30169 Hannover Inh. Ralf Pielhauer Tel.: 0511-804544 + Fax: 0511-804546 Steuernummer: DE 115751115
health-beauty.info Hintergrund-Informationen aus den Bereichen Gesundheit & Schönheit - die Informationsseite der DROGERIE PIELHAUER Hannover